Wissenschaft & Technik

Sex mit Roboter: 5000 Rubel die Stunde

In Moskau gibt es jetzt ein legales Bordell: Die Damen sind Roboter.

Magier David Copperfield: Bekannter Trick entlarvt

Ein heute 58-jähriger Brite wirft dem Zauberkünstler vor, sich 2013 bei einem seiner populärsten Kunststücke verletzt zu haben. Im Prozess musste „Magic David“ seinen Illusions-Kniff dann verraten.

Polizei filmt Gas-Explosion nach Autounfall

In Texas ist es zu einer riesigen Gas-Explosion gekommen. Grund dafür war ein Auto, das ungebremst in ein Haus raste und die Gasleitung beschädigte. Auch die Polizei konnte nicht mehr verhindern, dass fünf Menschen verletzt wurden.

Wie im Horrorfilm: Heftiger Sandsturm in Iran

In der iranischen Provinz Yazd im Zentrum des Landes fegte ein enormer Sandsturm. Windgeschwindigkeiten von mehr als 100 km/h forderten bereits mehrere Verletzte.

Wegen Schmerzmitteln: Drogenkrise in den Vereinigten Staaten

Allein im Jahr 2016 starben jeden Tag 175 Menschen an einer Überdosis des Schmerzmittels Opioide. Nun hat die örtliche Feuerwehr in Manchester, New Hampshire überlegt, wie man Abhängige retten könnte.

Notlandung in Philadelphia: Triebwerk explodiert – Frau wird fast aus Maschine gesogen

In den USA ist eine Frau in einem Flugzeug erst von Teilen einer zerstörten Turbine getroffen und dann fast aus dem Fenster gerissen worden. Nach einer Sicherheitslandung in Philadelphia bestätigten die Behörden einen Todesfall.

Deutsches U-Boot im Skagerrak gefunden

Es war das modernste U-Boot, das die Deutschen im Krieg gebaut haben. Wissenschaftler gehen davon aus, dass jemand mit dem U-Boot fliehen wollte, als sich die deutsche Kapitulation abzeichnete.

Die zweite Reise ins All für Alexander Gerst

Schon einmal, im Jahr 2014, war er zur ISS geflogen. Nun soll er eine weitere Reise antreten. Im Juni geht’s los.

Geschlechtslose Erziehung eines Kindes: Welche Auswirkungen hat das?

Ein Ehepaar in Großbritannien entscheidet sich dafür ihr Kind “geschlechtslos” aufzuziehen. Welche Konsequenzen hat das für die Zukunft des Kindes? Medizinerin ist der Meinung: “… das Ergebnis wird tiefe Verwirrung und in vielen Fällen ein beschädigtes Leben sein.“

Künstlicher Flughund: Die Natur als Vorbild

Er ist über 2 Meter lang, wiegt nur 580 Gramm und ist einem Flughund nachempfunden. Ein deutsches Unternehmen hat den Apparat konstruiert, der in einem vorgegebenen Radius selbstständig navigieren kann.