Medien

“ROSEANNE”: TV-Show wegen rassistischem Tweet abgesetzt

Roseanne Barr soll auf Twitter die ehemalige Beraterin von US-Präsident Barack Obama beleidigt haben. Daraufhin stellte der Sender ABC ihre Comedy-Show ein. Inzwischen hat Barr sich entschuldigt.

„Jedem das Seine“: Peek und Cloppenburg spricht von „verbaler Ungeschicklichkeit“

Peek und Cloppenburg wirbt in einem Prospekt mit dem vermeintlichen Nazi-Spruch „Jedem das Seine“. Die Botschaft sorgt im linken politischen Milieu für Empörung. Das Modeunternehmen verweist auf den antiken Ursprung.

Mark Zuckerberg spricht vor EU-Parlament

Der Präsident des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani sowie die Anführer der politischen Fraktionen treffen sich zu Diskussionen mit dem Facebook-Chef in Brüssel.

Streit um Milliarden: Ist der Rundfunkbeitrag verfassungswidrig?

Das Bundesverfassungsgericht prüft, ob die Erhebung des Rundfunkbeitrags von 17,50 Euro monatlich pro Wohnung rechtens ist. Nach Ansicht der Kläger handelt es sich bei dem Rundfunkbeitrag nicht um eine Gebühr, sondern um eine Steuer.

Nach Echo-Eklat: Farid Bang beschimpft AfD-Politikerin Weidel

Der Skandal-Rapper Farid Bang beschimpft in seinem neuen Song “Killa 2018” die AfD-Politikerin Alice Weidel. Einen Ausschnitt davon hat er auf Instagram gepostet. Weidel erwägt nun rechtliche Schritte. “Der Liedtext ist menschenverachtend und ekelhaft. Ich bin gespannt, ob nun ein Aufschrei

Tel Aviv bricht in Freude aus, nachdem Israel den Eurovision-Titel gewinnt

Tausende von Israelis brachen in den frühen Morgenstunden auf dem Rabin Platz in Tel Aviv in Jubel aus, nachdem das Land den Eurovision Song Contest mit Netta Barzilais Lied “Toy” den Titel errungen hatte. Netta gewann den Wettbewerb für Israel

“Von Heiko Maas halte ich nichts!” – Lisa Fitz im RT Deutsch-Interview

Mitten im blühenden Moskau traf sich RT Deutsch mit Lisa Fitz. Einer mutigen Kabarettistin, die sich noch traut, sich eine eigene Meinung zu bilden und diese auch öffentlich kundzutun. Schlagfertig und wortgewandt. Dass sie in den Mainstream-Medien dafür nicht nur

Eklat in Brandenburg: AfD-Fraktion entzieht BILD-Journalisten das Fragerecht

Die AfD erlebte am Dienstag wahrscheinlich eine ihrer kürzesten Pressekonferenzen. Nachdem die Moderation bekannt gegeben hatte, dass Journalisten der BILD-Zeitung kein Fragerecht erhalten, verließen alle Journalisten geschlossen die Pressekonferenz.

Max Otte auf dem Neuen Hambacher Fest 2018

Der Wirtschaftswissenschaftler Max Otte sieht viele Parallelen zwischen 1832 und der Gegenwart und hat deshalb das Neue Hambacher Fest organisiert, um ein deutliches politisches Signal für mehr Demokratie und Freiheit auszusenden.

Ran an den Bürger!

Das Wetter ist schön: Schluss mit der Stubenhockerei! Ran an den Bürger! Bitte hier klicken und SIGNAL zum Verteilen bestellen!