Kultur

Fussball-WM: Liebe Deutsche, mässigt euren Jubel

Freude über die Nationalmannschaft ist Selbstbeweihräucherung. Nationalstolz und Patriotismus führt zur Verletzung von Gefühlen. Führt zu Ausgrenzung. Zu Nationalismus. Zu Krieg und Tod. Also beherrscht euch und hängt um Himmels willen die Fähnchen ab.

Claudia Roth: „Die Nationalmannschaft ist Spiegelbild unserer multikulturellen … Gesellschaft“

Claudia Roth Bundestagsvizepräsidentin und Grünen-Politikerin erklärt gegenüber dem “Tagesspiegel”, dass man sich ruhig freuen darf, wenn Deutschland beim Fußball gut spielt und gewinnt. Doch gleichzeitig sagt sie: “Ich finde aber, dass es uns Deutschen gut zu Gesicht steht, wenn wir

WM 2018: Deutschland gegen Mexiko 0:1 – 78.000 Zuschauer im Stadion – Frust auf Berliner Fanmeile

Zum WM-Auftakt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Mexiko haben Abertausende Fans zumindest die Fanzonen in den Ballungsräumen besucht. Die Enttäuschung nach der Niederlage gegen Mexiko ist groß. Im ersten Gruppenspiel verliert das Team von Jogi Löw vor 78.000 Zuschauern im Luschniki

Claudia Roth mahnt zur Zurückhaltung während der WM

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth hat die Deutschen während der Fußball-WM zur Zurückhaltung ermahnt. Sie verwies auf das Erstarken des Rechtspopulismus. „Deshalb: Feiern ja, Nationalismus nein.” so Roth.

Erdogan verschickt Briefe an Wiener Schulen: “tausende Lehrkräfte und Religionsgelehrte …entsandt”

Die türkische AKP hat Wahlkampfbriefe an Wiener Schulen versandt. Besonders ein Absatz erregt die Gemüter. So schreibt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan: “Damit unsere Kinder ihre Muttersprache, ihre Religion und ihre Kultur lernen, haben wir tausende Lehrkräfte und Religionsgelehrte

“ROSEANNE”: TV-Show wegen rassistischem Tweet abgesetzt

Roseanne Barr soll auf Twitter die ehemalige Beraterin von US-Präsident Barack Obama beleidigt haben. Daraufhin stellte der Sender ABC ihre Comedy-Show ein. Inzwischen hat Barr sich entschuldigt.

„Jedem das Seine“: Peek und Cloppenburg spricht von „verbaler Ungeschicklichkeit“

Peek und Cloppenburg wirbt in einem Prospekt mit dem vermeintlichen Nazi-Spruch „Jedem das Seine“. Die Botschaft sorgt im linken politischen Milieu für Empörung. Das Modeunternehmen verweist auf den antiken Ursprung.

Neulich als ich gestorben bin

Gott, sagte ich, Gott bist Du da? Komme ich in den Himmel? „Frag mich nicht, ich weiß es nicht.“ Jüngstes Gericht? „Frag mich nicht“. Aber was passiert jetzt? „Keine Ahnung“. Und der Sinn meines Lebens? Die Dinge, die ich getan

Filmkritik „Hagazussa“: In den Wäldern wartet Düsteres

Lukas Feigelfeld hat sich für „Hagazussa“ von der Folklore im Salzkammergut inspirieren lassen. Warum sein Film für den Betrachter eine ganz eigene Erfahrung ist, erklärt F.A.Z.-Filmkritiker Bert Rebhandl.

Nach Echo-Eklat: Farid Bang beschimpft AfD-Politikerin Weidel

Der Skandal-Rapper Farid Bang beschimpft in seinem neuen Song “Killa 2018” die AfD-Politikerin Alice Weidel. Einen Ausschnitt davon hat er auf Instagram gepostet. Weidel erwägt nun rechtliche Schritte. “Der Liedtext ist menschenverachtend und ekelhaft. Ich bin gespannt, ob nun ein Aufschrei