Kriminalität

„Deutscher Taliban“ in Düsseldorf vor Gericht

Thomas K. werden unter anderem Mitgliedschaft in einer ausländischen Terrorvereinigung und Verstöße gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz vorgeworfen.

Frankreich: Regierung durchsucht Gebäude der Opposition

In Frankreich sind mehrere Gebäude der Oppositionspartei “La France Insoumise” von der Polizei durchsucht worden. Auch der private Wohnsitz des Parteivorsitzenden Jean-Luc Mèlenchon wurde durchsucht. Es geht um den Vorwurf der Zweckentfremdung von EU-Geldern und unsaubere Wahlkampffinanzierung.

Terror in Köln: Täter hätte Anschlag von immenser Zerstörungskraft begehen können

Offenbar entging Köln einem größeren Brandanschlag – Hätte der inzwischen als Täter identifizierte 55-jährige Syrer seinen Gesamtbestand an Benzin und Gaskartuschen zur Explosion gebracht, wäre bei dem Gewaltverbrechen am Montag ein “weitaus größerer Schaden” entstanden, sagte Kölns Kripochef.

BERLIN: Junge von Baumstumpf erschlagen – Täter gefasst

Nachdem ein achtjähriger Junge in Berlin von einem herabstürzenden Baumstumpf erschlagen worden ist, hat die Polizei dem Täter ermittelt. Es handelt sich um einen zehnjährigen Nachbarn.

Geiselnahme und brennendes Mädchen in Köln – Täter überwältigt und in Lebensgefahr

Bei ihrem Großeinsatz wegen einer Geiselnahme in einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof hat die Polizei den Täter nach eigenen Angaben “unter Kontrolle” gebracht.

Vor Gericht in Dresden: „Ich will Respekt“ – Tunesier rempelte Polizeibeamte an und rastet aus

Als die beiden Polizisten aus dem Rewe-Markt kamen, sie hatten sich etwas zu Essen gekauft, wurden sie unvermittelt angerempelt. “Ich will Respekt”, tönte ihnen der Tunesier entgegen.

Massenschlägerei mit bis zu 40 jungen Männern in Ulm

Bis zu 40 junge Männer haben sich in Ulm eine Schlägerei geliefert. Mindestens zwei Beteiligte erlitten Kopfverletzungen durch Schläge.

Giftstoff Rizin: US-Verteidigungsministerium erhält verdächtige Briefe

Eine der Postsendungen war an Verteidigungsminister Jim Mattis gerichtet.

POLIZEIEINSATZ AUSSER KONTROLLE: Ermittlungen gegen Beamte eingeleitet

Ein Polizeieinsatz am U-Bahnhof Kottbusser Tor in Berlin ist außer Kontrolle geraten. Die Polizisten wollen einen mutmaßlichen Fahrraddieb festnehmen, doch der wehrt sich offenbar. Die Beamten schlagen auf den Mann ein.

Messerattacke mitten in Ravensburg – mehrere Schwerverletzte

Ausgerechnet der Oberbürgermeister der Stadt Ravensburg stellte einen Messerstecher aus Afghanistan. Die Polizei nahm den Mann fest. 3 Männer wurden verletzt, einer davon schwer, ist aber ausser Gefahr, hieß es heute.