Kriminalität

Auch Schwerverbrecher wandern nach Deutschland ein – hier bekommen sie Asyl

Auch so manchen Schwerverbrecher zieht es nach Deutschland. Dabei zeigt sich, dass einige anscheinend genau einkalkulieren, dass sie bei einer Selbstbezichtigung in Deutschland bleiben können. Andere bezichtigen sich selbst Straftaten in ihrem Heimatland begangen zu haben, obwohl das nicht stimmt.

Vermisste Sophia L. (28): Leichenfund in Spanien – Marokkanischer LKW-Fahrer (40) gestand die Tat

Die 28-Jährige mit dem Namen Sophia war zuletzt vergangenen Donnerstag in Schkeuditz bei Leipzig gesehen worden, als sie nach Bayern trampen wollte und in einen Lkw stieg. Eine Woche später wurde sie nun anscheinend gefunden, in Spanien, tot.

Generalbundesanwalt: Deutschland muss sich auf mögliche Anschläge mit biologischen Waffen einstellen

Nach der Festnahme des Biobomben-Bauers in Köln hat Generalbundesanwalt Peter Frank vor der Gefahr durch Anschläge mit biologischen Kampfstoffen gewarnt.

Vermisste Sophia L. (28) höchst wahrscheinlich tot – Verdächtiger in Haft – Zeugenaufruf der Polizei

Sie wollte von Leipzig über Nürnberg nach Amberg in Ost-Bayern trampen. Unterwegs verschwand sie, bisher spurlos. Die Polizei hat kaum noch Hoffnung. Wurde Sophia von dem Trucker-Fahrer getötet? Doch es gibt noch eine weitere Möglichkeit …

MORDFALL ANNA LENA: Polizei verhaftet verdächtigen Obdachlosen

Ihre Patentante, wo Anna Lena derzeit wohnte, hatte sie als vermisst gemeldet. Am Sonntag fanden Spaziergänger ihre Leiche. Nun wurde ein Verdächtiger festgenommen – ein Deutsch-Dominikaner.

Zahl der Messerangriffe seit 2014 gestiegen

Ein bisher Unbekannter greift in einer Berliner S-Bahn zwei Männer mit einem Messer an. In München gibt es nach einem Messerangriff eine Tote und zwei Verletzte. Immer mehr Angriffe mit Messern werden seit 2014 registriert.

TERROR-TUNESIER VON KÖLN: Neben Rizin wurden auch Metallteile und Angelhacken gefunden

In der Wohnung des in Köln verhafteten Tunesiers, wurden neben Rizin auch Metallteile und Angelhacken gefunden. Diese hätten in einer Rizinbombe platziert werden können. Außerdem bestellte er nicht 150, sondern 1000 Rizinussamen.

Urteil in Ungarn: 25 Jahre Haft für Schlepper

Vier Männer sind in Ungarn wegen Totschlags an 71 Flüchtlingen verurteilt worden. Die Bilder des Dramas gingen um die Welt, nachdem die Leichen im August 2015 auf dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle in dem abgestellten Lkw gefunden wurden.

Velbert: 13-Jährige von acht jugendlichen Bulgaren brutal vergewaltigt

Acht Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren haben in Velbert einer 13-Jährigen aufgelauert und sie brutal missbraucht. Sechs der Täter sind inzwischen gefasst. Zwei weitere sind auf der Flucht.

Mädchen-Mord in Viersen – Iulias Ex-Freund Matyu K. (17) verhaftet

Das Leben eines 15-jährigen Mädchens in Viersen ist ausgelöscht. Am hellen Tag stach ihr Ex-Freund im Park auf die Schülerin mehrfach mit dem Messer ein. Zuvor hatte er die Bluttat per Sprachnachricht angekündigt.