Ausland

Zwei deutsche Touristen sterben bei Busunglück in Peru

Zwei deutsche Urlauber sind bei einem Busunglück im Süden von Peru ums Leben gekommen. Der Kleinbus der Reisegruppe sei nahe der Stadt Chivay in der Region Arequipa von der Straße abgekommen und einen Hügel hinabgestürzt, berichtete die Nachrichtenagentur Andina am

Jahrhundertdürre in Südafrika: Wassermangel trifft weltberühmten Weine

In Südafrikas Provinz Westkap herrscht die schlimmste Dürre seit mehr als hundert Jahren. Der Wassermangel trifft nicht nur die Bürger in ihrem Alltag, sondern auch die Winzer der weltberühmten Weine sowie Obstbauern.

Soros-Stiftung zieht von Budapest nach Berlin

Nach Anfeindungen der ungarischen Regierung will der in Ungarn geborene US-Milliardär George Soros Medienberichten zufolge das Büro seiner Stiftung in Budapest schließen und ein neues in Berlin eröffnen.

Sensationelle Wende: Nordkorea will Atom- und Raketentests komplett einstellen

Nach jahrelangen Drohgebärden und militärischen Machtdemonstrationen sendet Nordkorea in rascher Folge Entspannungssignale. Jetzt behauptet die kommunistische Führung gar, es werde vorerst keine Atomversuche mehr geben. Ist das die Wende in dem Konflikt? Keine Atomversuche und Tests mit Interkontinentalraketen mehr, dafür

Die ETA löst sich auf

Die baskische Untergrundorganisation ETA hat sich bei ihren Opfern und deren Angehörigen entschuldigt. Sie will sich Anfang Mai auflösen.

Ausschreitungen in Südafrika nach Demo gegen Regierung

In Südafrikas Provinz Nordwest sind die Menschen über die mangelhafte Krankenversorgung und Infrastruktur verärgert. Sie fordern den Rücktritt der Regierenden. Präsident Ramaphosa musste gar den Commonwealth-Gipfel in London verlassen.

Russland/Syrien: Video von „Giftgas-Opfer-Darsteller“ und Fund deutscher Chlor-Behälter

Russland vermutet, dass der mutmaßliche Giftgasangriff in der syrischen Stadt Duma inszeniert war. Als Unterstützung dieser These dienen ein Interview mit einem angeblichen Opferdarsteller sowie der Fund ausländischer Chemikalienbehälter.

„Nicht integriert“ – Gericht: Muslimin darf nach verweigertem Handschlag nicht Französin werden

Das Verhalten der Frau zeige, dass sie “nicht in die französische Gesellschaft integriert” sei, sagte eine Richterin in Frankreich und verweigerte einer Muslimin die französische Staatsbürgerschaft.

Kriminelle Verstöße nachweisbar: US-Abgeordnete fordern Strafverfolgung von Hillary Clinton und Co.

US-Abgeordnete fordern die Strafverfolgung von Hillary Clinton, James Comey und Loretta Lynch. Die Abgeordneten können den Beschuldigten offenbar kriminelle Verstöße nachweisen – was auch zu Haftstrafen führen könnte.

Darf man “Neger” sagen?

Der MDR will eine kontroverse Frage diskutieren. “Darf man heute noch ‘Neger’ sagen?” Warum Ist politische Korrektheit zur Kampfzone geworden? Die Antwort wird bereits vor Sendebeginn gegeben.