Mit Marschgesang gegen die AfD: Antifa-Anhänger protestieren gegen Veranstaltung in Barsinghausen

6. November 2018
Rund 1.300 Aktivisten, davon viele der Antifa, marschierten am Sonntag durch die Straßen von Barsinghausen, um gegen den Bundeskongress der Jungen Alternative (JA), der Jugendorganisation der Alternative für Deutschland (AfD), zu demonstrieren. Mit Gesängen, der an jene von Soldaten erinnert, führte eine Gruppe von Protestlern den Marsch an. Sie trug Banner mit verschiedenen Slogans mit sich und forderte: “Say it out loud, say it clear – refugees are welcome here.” Eine große Anzahl von Polizisten begleitete die Veranstaltung, um Unregelmäßigkeiten zu vermeiden.
Facebook Comments