Mediale Berichterstattung: Seit Chemnitz werden Ursache und Wirkung vertauscht

21. September 2018

Derzeit findet eine mediale Verschiebung der Begriffe und Bedeutungen statt, stellt Roger Letsch fest. Seit dem Mord in Chemnitz würden Ursache und Wirkung offenkundig verdreht werden. Da gebe es neuerdings “No-Go-Areas” für Migranten und Schulen, an denen man seine Kinder vor den “Rechten” schützen müsse.

Facebook Comments