Archive

Einweihung der Zentralmoschee: Erdogan in Köln-Ehrenfeld

Der türkische Präsident weiht die Ditib-Zentralmoschee in Köln-Ehrenfeld ein. Auf ihn warteten jubelnde Anhänger, aber auch Gegner. Unser Redakteur Martin Benninghoff hat sich unter die Menge gemischt. Eindrücke aus einer gespaltenen Stadt.

Türkischer Präsident Erdoğan eröffnet DITIB-Moschee in Köln

Viele türkische Moscheegänger warten seit neun Jahren auf diesen Tag – die ofizielle Eröffnung des größten türkischen Gotteshauses in Köln-Ehrenfeld. Nun wird der türkische Präsident den Bau offiziell einweihen. Viele in Köln sehen diese Geste kritisch.

POLIZEIEINSATZ AUSSER KONTROLLE: Ermittlungen gegen Beamte eingeleitet

Ein Polizeieinsatz am U-Bahnhof Kottbusser Tor in Berlin ist außer Kontrolle geraten. Die Polizisten wollen einen mutmaßlichen Fahrraddieb festnehmen, doch der wehrt sich offenbar. Die Beamten schlagen auf den Mann ein.

Messerattacke mitten in Ravensburg – mehrere Schwerverletzte

Ausgerechnet der Oberbürgermeister der Stadt Ravensburg stellte einen Messerstecher aus Afghanistan. Die Polizei nahm den Mann fest. 3 Männer wurden verletzt, einer davon schwer, ist aber ausser Gefahr, hieß es heute.

Polizei informiert Ehrenfelder vor Erdogan-Besuch

Am 29. September 2018 kommt der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nach Köln. Im Vorfeld hat die Kölner Polizei damit begonnen, die Anwohner und Anlieger entlang der Venloer Straße in Köln-Ehrenfeld über den Besuch und die zu erwartenden Einschränkungen zu

Die Methoden der Antifa in Köln gegen Vera Lengsfeld

Am Mittwochabend sollte ich eigentlich in Köln einen Vortrag halten, für den dortigen Hayek-Club. Daraus wurde nichts, denn die Antifa hatte etwas dagegen.

Proteste gegen Erdogan-Besuch in Berlin und zur Eröffnung der DITTIB-Zentralmoschee in Köln erwartet

Der türkische Präsident landete heute in Berlin, am Samstag wird er die DITIB-Zentralmoschee in Köln eröffnen.

„Merkels Macht bricht“ sagt Vera Lengsfeld

Die Kanzlerin hatte vor der Wahl des Fraktionsvorsitzenden eindringlich an die Fraktion appelliert, ihren Kandidaten zu unterstützen. „Sie alle tragen mich“, rief Merkel aus. Mehr als die Hälfte der Fraktion sieht das inzwischen anders.

Kein Hafen in Sicht für die „Aquarius“

Die „Aquarius“, die unter anderem von „Ärzte ohne Grenzen“ betrieben wird, hat bisher noch keine Einfahrtsgenehmigung in französische Häfen erhalten. Dennoch ist sie auf dem Weg nach Marseille.

STAATSBESUCH: Was Türken in Deutschland vom Erdogan-Besuch halten

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan besucht Deutschland. Hier will er unter anderem die Ditib-Moschee in Köln offiziell eröffnen. Wie ist die Stimmung bei den in Deutschland lebenden Türken vor dieser Reise?