Chemnitz: Linke und Rechte marschieren nach fataler Messerstecherei auf

28. August 2018

In Chemnitz wurde in der Nacht zum Sonntag ein Mann erstochen, zwei weitere wurden verletzt. Die mutmaßlichen Täter sind junge Migranten. In der Stadt kam es zu spontanen Protesten und Ausschreitungen gegen Ausländer. Das Stadtfest wurde abgebrochen.

Facebook Comments