Kanzler Kurz will europäische Häfen für Schiffe mit Flüchtlingen und Migranten sperren

24. August 2018

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz lobt Maltas Haltung im Umgang mit der “Diciotti”. Schiffe mit Flüchtlingen und Migranten sollten künftig an der EU-Außengrenze gestoppt und in die Ursprungsländer oder in ein sicheres afrikanisches Drittland gebracht werden.

Facebook Comments