Südafrika beginnt mit Landenteignungen weißer Farmer

22. August 2018

In Südafrika haben nach Gesetzesänderung Anfang des Jahres zur geplanten Landreform durch Staatspräsident Cyril Ramaphosa erste Enteignungen weißer Farmer begonnen. Investoren befürchten eine schwere Rezession wie in Simbabwe im letzten Jahrzehnt.

Facebook Comments