Gauland sprach auf eigenen Wunsch mit Maaßen: Gab es russischen Einfluss in der AfD-Fraktion?

13. August 2018

Auch Gauland hat sich mit dem Verfassungsschutzpräsidenten ausgetauscht: “Ich hatte ein konkretes Anliegen. Es gab den Verdacht, dass wir in der Fraktion einen Einflussagenten Moskaus hätten. Das wollte ich klären. Herr Maaßen hat mir nach einer gewissen Prüfung gesagt, dass da nichts dran ist.”

Facebook Comments