Weidel: Erdogan-Besuch schadet Deutschland–Türkischer Präsident ist „in der Wolle gefärbter Islamist“

10. August 2018

Seit dem „Flüchtlings-Deal“ mit der Türkei habe Erdogan die Kanzlerin in der Hand – AfD-Vorsitzende Alice Weidel erklärt, er sei “ein schädlicher Staatsgast”. Ihrer Ansicht nach sei es für den inneren Frieden in Deutschland am besten, wenn Erdogan gleich ganz zu Hause bliebe.

Facebook Comments