Alarmierende Zahlen: 1500 Menschen auf dem Mittelmeer gestorben

4. August 2018
Mehr als 1500 Flüchtlinge und Migranten sind nach Angaben der Vereinten Nationen seit Jahresbeginn im Mittelmeer ertrunken. Die Zahlen seien deshalb so alarmierend, weil es mehr Todesfälle gebe, aber zugleich immer weniger Menschen in Europa ankämen.
Facebook Comments