Seehofers Philosophie: “… dann ist man sofort der Radikale und ein Gestörter und ein Psycho”

10. Juli 2018

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat am Dienstag den angekündigten „Masterplan Migration” vorgestellt. Er nutzte ein Pressegespräch im Bundesinnenministerium, um auf den wochenlangen Streit einzugehen, der sich in den letzten Wochen zwischen CSU, CDU und SPD entwickelt hatte. “Es ist immer der gleiche Ablauf. Ich kann zu Beginn einer Diskussion sagen, wie sie ausgeht. Sie machen einen Vorschlag, dann kommt zunächst von wem auch immer ein hohes Maß an Kritik, manchmal auch Entrüstung. Die ganze Republik diskutiert und immer der, der den Vorschlag macht ist dann der Buhmann”, sagte Seehofer.

Facebook Comments