Archive

Asyl gefordert: Abschiebung eines mehrfach verurteilten Gewaltverbrechers in die Türkei gescheitert

Ein 25-jähriger Gewaltverbrecher sollte in sein Heimatland, die Türkei, abgeschoben werden. Seine Anwältin stellte im letzten Moment einen Asylantrag.

Südspanien überlastet: Helfer schicken Migranten mit „Wasserflasche und Busticket“ Richtung Norden

Größtenteils Schwarzafrikaner landen mit ihren wackligen Booten jetzt vermehrt an der südspanischen Küste. Viele von ihnen wollen offenbar unbedingt nach Frankreich und Deutschland.

Antifa-Fußballturnier endet in brutaler Schlägerei zwischen afrikanischen und arabischen Spielern

Das Antifa-Straßenfußballturnier “United Colors” in Zwickau sollte eigentlich ein Zeichen setzen für “Toleranz, Integration und Courage”. Das Finalspiel zwischen arabisch- und afrikanischstämmigen Spielern musste allerdings aufgrund einer Schlägerei zwischen den Teams abgebrochen werden.

Maas verteidigt Staatsbesuch Erdogans in Deutschland

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sagte am Montag, man müsse insbesondere mit denjenigen Staatschefs reden, mit denen man viele offene Fragen habe.

Abgebrochene Abschiebung von Göteborg: Linke Aktivistin „rettet“ verurteilten Straftäter (52)

Ene mene muh, gerettet bist jetzt … Du. – Das Video einer abgebrochenen Abschiebung im schwedischen Göteborg ging um die Welt. Immer mehr Details werden nun bekannt.

Peymani: „Wir werden ein leichtes Opfer sein für Menschen, bei denen das Recht des Stärkeren gilt“

Seit wenigen Wochen wird Spanien nach rund sechseinhalb Jahren unter konservativer Führung wieder sozialistisch regiert. Und das bleibt nicht ohne Folgen: In atemberaubender Geschwindigkeit wurde die Einwanderungspolitik der Vorgängerregierung revidiert. Ein Gastbeitrag von Ramin Peymani.

Bundespolizei: Festnahme unerlaubt einreisender Migranten zulässig

Nach Auffassung der Bundespolizei ist die Inhaftnahme unerlaubt einreisender Migranten rechtlich zulässig.

Flüchtlinge erreichen spanischen Urlaubsstrand

Dutzende Migranten springen aus dem Schlauchboot, das sie ans rettende Ufer nahe der Stadt Cadiz gebracht hat. Zwischen Sonnenschirmen und Touristen rennen sie durch den Sand in Richtung Dünen.

Mehr als 1 200 Flüchtlinge landen binnen zwei Tagen in Spanien an

Spanien fordert eine europäische Lösung, nachdem binnen zwei Tage 1.200 Migranten und Flüchtlinge anlandeten. Seit Anfang des Jahres kamen in Spanien 21.000 Menschen an.

Erneut Zwischenfall in Solinger Freibad: Jugendliche schlagen Bademeister blutig

Zwei Gewaltereignisse in Solinger Freibädern waren in dieser Woche zu verzeichnen. Am Dienstag schlug eine Großfamilie auf eine junge Frau und eine Jugendliche ein, am Freitag prügelten Jugendliche einen Bademeister blutig.