taliens Innenminister will Hilfsschiffe von NGOs künftig abweisen

17. Juni 2018

Italien will künftig Schiffe von NGOs mit Migranten im dem Mittelmeer abweisen: Italien wolle “nicht länger Komplize beim Geschäft mit der illegalen Einwanderung sein”. Die beiden Schiffe “Seefuchs” und “Lifeline” warteten vor der libyschen Küste auf ihre “menschliche Fracht, die von den Schleppern zurückgelassen wird”, erklärt Italiens Innenminister.

Facebook Comments