Östereich fordert umfassende Aufklärung wegen Spionage Deutschlands

17. Juni 2018

Nach Medienberichten über eine jahrelange systematische Überwachung hunderter Anschlüsse in Österreich durch den Bundesnachrichtendienst (BND) haben Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz von Deutschland „volle Aufklärung“ gefordert.

Derartige Aktionen würden „auf Dauer das Vertrauen zwischen den Staaten infrage stellen“, sagte Van der Bellen am Samstag laut der österreichischen Nachrichtenagentur APA.

Facebook Comments