Luftschläge auf “Terrorstandorte” im Gazastreifen

3. Juni 2018

Nur zwei Tage hielt eine von der Hamas angekündigte Waffenruhe, dann wurden aus dem Gazastreifen wieder vier Raketen auf den Süden Israels abgefeuert, Die israelische Armee habe nur reagiert, dazu kämen weitere so genannte terroristische Aktivitäten, für die die Hamas verantwortlich sei.

Facebook Comments