Staatsrechtler fordert tiefgreifende Reform des Asylrechts – längst überfordert durch Zuwanderung

2. Mai 2018

Der Staatsrechtler und Ex-Verteidigungsminister Rupert Scholz sagt, dass das Asylrecht in seiner jetzigen Form “längst überfordert wird durch eine viele Hunderttausende umfassende Einwanderungswelle. Darum müssen wir korrigierende und teilweise auch einschränkende Regelungen schaffen.”

Facebook Comments