Erhöhung des Rundfunkbeitrags kommt

27. April 2018

Die Reform der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten soll unter der Federführung einer Arbeitsgruppe – bestehend aus Vertretern von fünf Bundesländern – durchgeführt werden. Ziele dabei sind: “Ein höheres Maß an Freiheit” und flexiblere Handhabung des Budgets. Das kann auch zu höheren Rundfunkbeiträgen führen.

Facebook Comments