Die CDU will sparen – bei jungen Hartz-IV-Beziehern

27. April 2018

Berliner CDU-Politiker wollen härtere Sanktionen für junge Hartz-IV-Empfänger. Menschen unter 50 sollten die Leistungen gestrichen werden, wenn sie ein Jobangebot ablehnen, so Christian Gräff.

Facebook Comments