Anschlag in Kabul fordert mindestens 31 Menschenleben

22. April 2018

Ein Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat mindestens 31 Menschen zum Opfer gefordert. Weitere 54 Personen seien am Sonntag verletzt worden, als eine Bombe an einer Ausgabestelle für Personaldokumente explodiert sei, sagte der Sprecher des afghanischen Gesundheitsministeriums.

Facebook Comments