Bundesländer schoben seit 2017 zehn Gefährder ab – nation24.de

Bundesländer schoben seit 2017 zehn Gefährder ab

13. April 2018

Die Bundesländer haben seit Anfang 2017 gerade einmal zehn ausländische Gefährder abgeschoben. Das geht aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten und Innenpolitikers Konstantin Kuhle hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt

Facebook Comments