Zuckerbergs erste Kongressanhörung über den Skandal von Cambridge Analytica

10. April 2018

Facebook-CEO Mark Zuckerberg spricht vor dem Senatsausschuss für das Justizwesen und dem Senatsausschuss für Handel, Wissenschaft und Verkehr nach dem Datenschutzskandal von Facebook in Washington D.C. Facebook wurde in den USA und Großbritannien kritisiert, nachdem bekannt wurde, dass die Daten von fast 87 Millionen Nutzern von einer Drittfirma namens Cambridge Analytica kompromittiert wurden. Zuckerberg muss nun Fragen zu den Datenlecks beantworten. Diese Anhörung trägt den Titel “Facebook, Social Media Privacy and the Use and Misuse of Data”.

Facebook Comments