Chef der Polizeigewerkschaft will Kinder aus Islamisten-Familien holen

4. April 2018

Nach antisemitischen Vorfällen und religiösem Mobbing in Schulen hat die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) ein härteres Einschreiten der Jugendämter bis zur Inobhutnahme der Kinder aus den betroffenen Familien gefordert.

Facebook Comments