Aktuelles

230 FLÜCHTLINGE AN BORD: Auch Malta verweigert deutschem Rettungsschiff die Einfahrt

Das deutsche Rettungsschiff „Lifeline“ mit über 230 Flüchtlingen an Bord dümpelt weiter im Mittelmeer – ohne Aussicht auf einen sicheren Hafen. Nach Italien hat nun auch Malta ein Anlegen verweigert.

Weiteres Schiff mit Migranten wartet vor Italien

Vor Italien wartet ein Schiff mit 113 Migranten auf Anweisungen. Auch das Schicksal der Lifeline ist noch ungewiss.

Warum Sie bald Ihr Konto räumen sollten

Es ist zu befürchten, dass bald die Steuerzahler für die Banken Europas haften müssen, da zahlreiche Banken in Europa bekanntlich auf Grund ihrer Größe noch immer systemrelevant sind. Volks- und Raiffeisenbanken und Sparkassen laufen berechtigterweise Sturm, denn sie wissen was

Pakistani an SPD, Grüne & Co: „Nur kriminelle Ausländer profitieren von Eurer Politik“

Ein Pakistani richtet klare Worte an die Regierung: “Ihr seid maßgeblich mitverantwortlich, dass Deutschland ein Eldorado für kriminelle Zuwanderer geworden ist.”

Türkei: Endspurt im Wahlkampf

Kurz vor den Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Türkei gehen die Kandidaten in den Endspurt.

Nahles: „Seehofer ist eine Gefahr für Europa und dem werden wir uns entgegenstellen“

SPD-Chefin Nahles hat Innenminister Seehofer wegen seines angedrohten Alleingangs bei der Zurückweisung von Flüchtlingen scharf kritisiert. “Seehofer ist eine Gefahr für Europa und dem werden wir uns entgegenstellen”, sagte Nahles am Samstag in einer Rede beim Landesparteitag der NRW-SPD in

Merkel und Seehofer erstaunt über den Fall des Islamisten und Wiedereinreisers Sayed M.

Und wieder eine Skandalmeldung in der deutschen Asylpolitik – es geht um die Wiedereinreise bereits abgelehnter Migranten. Bundeskanzlerin Merkel als auch Bundesinnenminister Seehofer zeigen sich erstaunt, dass es sowas gibt. Ist das nicht auch ein Skandal?

„Ihre Politik kommt einer gesellschaftlichen Massenkarambolage gleich“ – Brief an den Bundestag

“Ich schäme mich sehr dafür, was deutsche Politik und insbesondere die Migrationspolitik der letzten drei Jahre, die einer gesellschaftlichen Massenkarambolage gleichkommt, innerhalb Deutschlands sowie Europas angerichtet hat”, schreibt Petra Paulsen, Erfolgsautorin von “Deutschland außer Rand und Band”.

Hamed Abdel-Samad: Integration? Wohin?

In diesem Teil unseres Gesprächs mit Hamed Abdel-Samad anlässlich seines jüngsten Buches „Integration – Protokoll eines Scheiterns“ geht es um die Illusion, dass man sich nur am Grundgesetz orientieren müsse und schon könnten sich Migranten integrieren. Doch statt von Zuwanderern

Niederlande entziehen NGO-Schiff seerechtlichen Schutzstatus – Sea-Eye bricht Mittelmeereinsätze ab

Italien will zwei unter niederländischer Flagge fahrende Schiffe deutscher – sogenannter – Flüchtlingshelfer im Mittelmeer beschlagnahmen, um deren Zugehörigkeit zu überprüfen. Der Druck seitens der italienischen Regierung scheint zu wirken: Die Nichtregierungsorganisation Sea-Eye bricht ihre Mittelmeereinsätze ab.

Showdown in Berlin: Seehofer oder Merkel!

Noch nie war der Rücktritt von Angela Merkel so nah wie heute. Mittlerweile wenden sich nämlich auch weite Teile der CDU gegen Merkel, weil sie ihrer völlig verfehlten, katastrophalen Migrationspolitik nicht mehr folgen wollen.

Vermisste Sophia L. (28): Leichenfund in Spanien – Marokkanischer LKW-Fahrer (40) gestand die Tat

Die 28-Jährige mit dem Namen Sophia war zuletzt vergangenen Donnerstag in Schkeuditz bei Leipzig gesehen worden, als sie nach Bayern trampen wollte und in einen Lkw stieg. Eine Woche später wurde sie nun anscheinend gefunden, in Spanien, tot.

Protest gegen AfD-Büro in Bremen: Interview mit AfD-Politiker Frank Magnitz

Gegen die Eröffnung des Wahlkreisbüros des Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz (AfD) in Bremen regt sich Widerstand. Ein Bündnis verschiedener Parteien und Organisationen demonstrierte in den letzten Tagen gegen das Büro, darunter die Bremer Sozialsenatorin.

Nationalismus bekämpfen: Junge Linke ruft zum Abknicken von WM-Deutschlandfahnen auf

Unter der Kampagne “Deutschland knicken” ruft eine linke Jugendorganisation auf, sich durch das Abknicken oder Einsammeln von Deutschlandfahnen strafbar zu machen. Deutschlandfahnen sind gerade jetzt zur Fußball-WM vermehrt zu sehen und ein Zeichen für Nationalismus, den die Organisation bekämpfen will.

AfD-Bundestagsfraktion veröffentlicht „Karte des Schreckens“ – Antrag an den Bundestag

Messer-Drohung, Messer-Attacke, mit Messer erstochen, mit Messer beraubt – Fast täglich gibt es besorgniserregende Meldungen dazu. Doch eine deutschlandweite statistische Erfassung gibt es nicht. Auch werden die Täter nicht nach ihrer Herkunft erfasst – ein Fehler angesichts der neuen Herausforderungen