Aktuelles

„Deutscher Taliban“ in Düsseldorf vor Gericht

Thomas K. werden unter anderem Mitgliedschaft in einer ausländischen Terrorvereinigung und Verstöße gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz vorgeworfen.

Frankreich: Regierung durchsucht Gebäude der Opposition

In Frankreich sind mehrere Gebäude der Oppositionspartei “La France Insoumise” von der Polizei durchsucht worden. Auch der private Wohnsitz des Parteivorsitzenden Jean-Luc Mèlenchon wurde durchsucht. Es geht um den Vorwurf der Zweckentfremdung von EU-Geldern und unsaubere Wahlkampffinanzierung.

“Fassen Sie mich nicht an!” Frankreichs Chef der Linkspartei in Rage

Jean-Luc Mélenchon, Chef der französischen Linken, empört sich über eine polizeiliche Durchsuchung seiner Parteizentrale.

Haus Saud unter Druck: Grausige Details aus Istanbul

Zwei Wochen nach dem Verschwinden von Jamal Kashoggi hat die türkische Führung detaillierte Informationen über die angebliche Ermordung des prominenten saudischen Journalisten im Büro des Generalkonsuls von Saudi-Arabien in Istanbul gestreut.

MITTELMEER: Fanta 4 bescheren Mission Lifeline ein neues Rettungsschiff

Bald können die freiwilligen Seenotretter der Mission Lifeline wieder in See stechen. Über Spenden kann ein Ersatzschiff finanziert werden. Der letzte Beitrag für die benötigte Summe kam von der Band Fanta 4.

Polizeigewerkschaft: Staat ignoriert Schutzauftrag

“Viele Menschen können nicht verstehen, dass angeblich Schutzsuchende in unserem Land leben, die immer und immer wieder durch jede Menge Straftaten auffallen und trotzdem in Freiheit unter uns leben”, sagt der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt.

Terror in Köln: Täter hätte Anschlag von immenser Zerstörungskraft begehen können

Offenbar entging Köln einem größeren Brandanschlag – Hätte der inzwischen als Täter identifizierte 55-jährige Syrer seinen Gesamtbestand an Benzin und Gaskartuschen zur Explosion gebracht, wäre bei dem Gewaltverbrechen am Montag ein “weitaus größerer Schaden” entstanden, sagte Kölns Kripochef.

BERLIN: Junge von Baumstumpf erschlagen – Täter gefasst

Nachdem ein achtjähriger Junge in Berlin von einem herabstürzenden Baumstumpf erschlagen worden ist, hat die Polizei dem Täter ermittelt. Es handelt sich um einen zehnjährigen Nachbarn.

Fall Khasoggi: Konsulat durchsucht, Trump schickt Pompeo

Heute haben zudem saudische und türkische Ermittler das Konsulat nach DNA-Spuren von Khasoggi durchsucht.

Deutschland 2017: Rund 1,6 Millionen Zuzüge und 1,1 Millionen Fortzüge

Im Jahr 2017 gab es in Deutschland 1,551 Millionen Zuzüge und 1,135 Millionen Fortzüge, teilte das Statistische Bundesamt am Montag mit.

Geiselnahme und brennendes Mädchen in Köln – Täter überwältigt und in Lebensgefahr

Bei ihrem Großeinsatz wegen einer Geiselnahme in einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof hat die Polizei den Täter nach eigenen Angaben “unter Kontrolle” gebracht.

Broders Spiegel: Bitte wählt uns ab!

Wieder hatten wir einen mit Spannung erwarteten Wahlsonntag. Und wieder geht es danach trotz aller Verwerfungen irgendwie doch weiter wie bisher. Wir erleben ein einzigartiges Experiment nach dem Motto: Wo liegt die Schmerzgrenze der deutschen Bevölkerung? Wann fangen sogar die größten

Lehren aus der Bayernwahl? CSU (37,5 %) will Koalition mit Freien Wählern

SPD stürzt ab auf unter 10 Prozent, Grüne mit 17,5 % auf Platz 2.

Landtagswahl in Bayern: Hier das vorläufige Endergebnis und erste Statements

Die Wahlbeteiligung in Bayern lag bei über 72 Prozent. Laut den neuen Ergebnissen kann eine Koalition aus CSU und Freien Wählern nicht über 50% kommen.

Landtagswahl in Bayern: Eindrücke von der AfD-Wahlparty

Die AfD zieht mit einem zweistelligen Ergebnis erstmals in den bayrischen Landtag ein. RT Deutsch war vor Ort auf der Wahlparty der Partei.